Checkliste zur Antragstellung

Einige grundsätzliche Voraussetzungen für eine Antragstellung sind im folgenden zusammengefasst: 

  • Der Projektantrag entspricht inhaltlich dem Stiftungszweck und bezieht sich auf künstlerische und kulturelle Vorhaben in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater und Denkmalpflege.
  • Die Projektrealisierung findet in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen oder Sachsen-Anhalt statt. Projekte und Vorhaben in Berlin werden nicht gefördert.
  • Wirkungsfeld, Arbeits- und Lebensmittelpunkt des Antragstellers liegen innerhalb von Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
  • Antragsteller bringen Eigenmittel in die Projekte mit ein.
  • Zum Zeitpunkt der Antragstellung begonnene Vorhaben werden nicht unterstützt.
  • Projektanträge an die Ostdeutsche Sparkassenstiftung sind bis zum 10. Januar bzw. 10. Juli eines jeden Jahres bei dem Vorstand der für den Antragsteller örtlich zuständigen Sparkasse einzureichen. 

Kontakt

Downloads