Stiftungsauftrag

"Stiften gehen" heißt umgangssprachlich soviel, wie sich still und leise aus der Verantwortung zu stehlen. Genau das Gegenteil war der Fall, als die im Ostdeutschen Sparkassenverband (OSV) zusammengeschlossenen Sparkassen im November 1995 die Ostdeutsche Sparkassenstiftung für die Länder Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt als ihr Gemeinschaftswerk errichtet haben.

Regionale Identität zu erhalten, das öffentliche Bewusstsein hierfür zu sensibilisieren, durch Förderung ausgewählter Vorhaben die kulturelle Substanz des Überlieferten zu wahren und die Gegenwartskunst weiterzuentwickeln sind die zentralen Aufgaben, die die Sparkassen ihrer Kulturstiftung mit auf den Weg gegeben haben.

Kontakt